Rezeptidee: Chai Latte mit Mandelmilch (Gastbeitrag @wonneschopf)

Advent, Advent, das erste Lichtlein brennt. Und passend zur Gemütlichkeit verrät uns @wonneschopf ein Rezept für eine leckere Tasse „Almond Chai Latte“ – selbst gemachte Mandelmilch inklusive!

Chai Latte mit selbst gemachter Mandelmilch – das wird benötigt:

Für ca. 500 ml (2 Tassen) braucht ihr:

  • 50 g ganze Mandeln (zuvor eingeweicht, siehe unten)
  • 500 ml Wasser
  • 1 EL Honig
  • 2 TL Chai Tee Gewürzmischung
  • Mixer/Pürierstab
  • Nussmilchbeutel (alternativ müsste es auch mit einem Tee-Stoffsieb oder einem Geschirrhandtuch funktionieren)
  • kleiner Topf
  • feines Sieb

Genussvoll in den Advent – hier kommt das Rezept für den Almond Chai Latte:

1. Die ganzen Mandeln am Tag vorher (ca. 12 Stunden) in Wasser einweichen.

Chai_Latte_selber_machen_Mandeln_einweichen

2. Wasser abgießen und zusammen mit 500 ml Wasser im Mixer bzw. mit einem Pürierstab ca. 1 Minute pürieren und durch einen Nussmilchbeutel oder ein Geschirrhandtuch direkt in einen Topf geben.

3. Nun kommt ein guter Esslöffel Honig dazu sowie zwei Teelöffel der Chai Tee Gewürzmischung.

Chai_Latte_selber_machen_Zutaten_hinzufügen

4. Aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Achtung: Nicht aus den Augen lassen, da das Gemisch schnell mal überkochen kann.

5. Danach den fertigen Almond Chai Latte durch ein feines Sieb geben und genießen 💛

Tipp: Die verbleibende Mandelkleie lässt sich entweder beim Kochen weiterverwenden oder in die Hautpflege einbauen, z. B. vermengt mit 1 TL Honig als Gesichtsmaske.

Viel Spaß beim Ausprobieren!
Eure @wonneschopf

PS: Ihr habt auch Lieblingsrezepte oder DIY-Ideen, die ihr mit der #facethewaste Community teilen wollt? Dann schickt sie uns bei Instagram oder per Mail an: facethewaste.de@gmail.com!