Podcast Folge #5 – Insa Dehne von „Stückgut – unverpackt einkaufen“

In der 5. Folge des #facethewaste Podcasts hatte ich das Vergnügen Insa Dehne kennenzulernen:

Insa ist Mitgründerin des ersten Unverpackt-Ladens in Hamburg, nämlich von Stückgut! Wie der Name auch schon sagt, lassen sich hier Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs ganz ohne Verpackung und unnötigen Papier- oder Plastikmüll einkaufen. Seit dem Bestehen von Stückgut sind so bereits 209.274 Einweg-Verpackungen (Stand 10.10.2018) eingespart worden. 

Im Podcast habe ich mit Insa über die Idee und über das Konzept hinter Stückgut gesprochen und außerdem wertvolle Tipps erhalten, wie man in ein unverpacktes Leben startet. Da ihr genau dies auch als Feedback zurückgespielt hattet – also die Frage nach konkreten Handlungsempfehlungen – hoffe ich, dass euch die Folge besonders gefällt.

Nur noch eine Sache vorweg: Ich habe Insa im Stückgut in Ottensen besucht und wir haben dort im Verkaufsbereich gesprochen – bedeutet also, dass ein paar Nebengeräusche zu hören sind, die euch hoffentlich nicht vom Wesentlichen ablenken 🙂

Viel Spaß!

Musik von Gemafreie-Musik-Online.de

Übrigens findet ihr den #facethewaste Podcast ab sofort auch auf iTunes. Abonniert den Kanal #facethewaste und werdet informiert, sobald eine neue Folge verfügbar ist. 😊

PS: Ihr habt von spannenden Projekten gehört oder kennt Leute, die ihre Ideen für weniger Müll, Plastik und Verschwendung in die Tat umgesetzt haben? Dann freue ich mich auf eure Tipps und Vorschläge, um die #facethewaste Reise aktiv mit zu gestalten! Schreibt mir auf Facebook oder Instagram oder per Mail: facethewaste.de@gmail.com!